Über uns

Wie entstand das mobile Gardinenstudio?

Als wir vor 20 Jahren hier aufs Land zogen, sahen wir oft Verkaufstransporter mit Bekleidung und Lebensmitteln auf den Straßen. So kam die Idee.

Was kann man sich unter dem mobilen Gardinenstudio vorstellen?

Alles, was sie normalerweise im Laden finden, habe ich im Auto – das komplette Raumausstattungsprogramm. Damit fahre ich täglich gezielt zu den Kunden. Aussuchen, Maßnehmen und Angebot erstellen, alles erfolgt an einem Termin.

Bieten Sie nur Gardinen an?

Nein, unser Programm umfasst das ganze Sortiment der Raumausstattung. Neben Gardinen bieten wir auch Sonnenschutz wie Plissee, Jalousien, Rollos und Lamellenvorhänge, Polsterarbeiten, Tischdecken, Kissen, textile Duschvorhänge an. Natürlich gehören die verschiedenen Stangen- und Schienensysteme für die Befestigung der Gardinen mit zu unserem Programm.

Das heißt, Sie verkaufen aus dem Auto?

So kann ich die diversen Stoffe direkt beim Kunden am Fenster präsentieren. Unsere Muster fertigen wir immer 1,20 Meter groß, so dass der Kunde sich die Farben und Beschaffenheit der Ware besser in seinen eigenen Räumen vorstellen kann. Die Befestigung stimme ich gerne mit den vorhandenen Materialien des Raumes ab.

Beim Sonnenschutz, wie Plissee, Rollo, Lamelle und Jalousie, ist die Beschaffenheit des Fensters, der Wand oder der Decke wichtig. Oft rufen Kunden an, weil bei der Wäsche ein Röllchen verloren ging. Da ich auch dieses Zubehör an Bord habe, fahre ich mal eben vorbei und repariere kostenlos. Das gleiche gilt bei Plissee. Auch dafür habe ich Ersatzteile im Auto.

Gibt es bei Gardinen auch neue Trends?

Ja, regelmäßig besuche ich die wichtigsten Messen um Neuheit zu entdecken und mir Input für eigene neue Kreationen zu holen. Seit kurzem gibt es auch die Plisseestoffe zum Abnehmen und Waschen, der Renner schlechthin.

 Welche Dienstleistung bieten Sie noch an?

  • Montage der Stangen- und Schienensysteme
  • Sonnenschutz
  • Polsterarbeiten
  • Polsterarbeiten für Wohnmobile und Wohnwagen
  • Gardinenwäsche
  • Nähen von Tischdecken, Tischwäsche, Kissen
  • Nähen von Houssen für Stühle und Bänke
  • Änderungsservice für Gardinen, Tischwäsche, Tischdecken und einiges mehr
  • Verkauf von Kurzware und Stoffe (Meterware)

Woher wissen Sie, wohin es geht?

Die Kunden rufen bei mir zur Terminabsprache an. Beim Aufmaßtermin kann ich sehr flexibel sein, da ich ja nicht an Ladenöffnungszeiten gebunden bin.

Wie weit fahren Sie?

Die meisten Termine sind in den Verbandsgemeinden Untermosel, Maifeld, Vordereifel und Mendig sowie in Mayen. Manchmal auch in Bonn oder Köln.

Kommentare sind geschlossen