Rund um Gardinen

Näh- und Änderungsservice

Sie haben schon die Stoffe für Ihre Gardinen und benötigen jemanden der für Sie näht, rufen Sie uns an. Frau Petry kommt zum Maßnehmen zu Ihnen und erstellt sofort das Angebot. Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung an.

Sie sind umgezogen und benötigen einen Änderungsservice für Ihre Gardinen, auch dies erledigen wir für Sie.

 

Stangen- und Schienenmontage

Selbstverständlich montieren wir nicht nur Stangen- und Schienen, wenn wir die Gardinen genäht haben, auch nach Ihrem Umzug kommen wir gerne zu Ihnen und erledigen diese Aufgabe für Sie.

 

Gardinenwäsche

Idealerweise werden unsere Produkte alle 3 – 6 Monate schonend gereinigt, da sich mit der Zeit Schmutz in den Fasern festsetzt und die Farben verblassen – Grauschleier. Das ist deutlich an den weißen Flächen zu sehen.

Maschinenwäsche

  1. Pflegehinweise zu Ihrem Produkt beachten. Die Gardinen unmittelbar vor der Wäsche abnehmen.
  2. Alle Stecknadeln, Faltenstecker, Rollringe, Gleiter und Beschwerungsstäbchen entfernen, sonst kann der Stoff beschädigt werden.
  3. Groben Schmutz und Staub durch ausschütteln der Gardine entfernen und mit dem Staubsauger (geringe Saugleistung) vorsichtig absaugen.
  4. Binden Sie den oberen Abschluss vor der Wäsche ab, sofern Kunststoffteile eingenäht sind und legen die Gardine in einen Waschbeutel. Alternativ zum Waschbeutel eignen sich ein herkömmlicher Kissenbezug.

Hinweis
Dosieranweisung auf der Waschmittelverpackung beachten.
Waschprogramm: Schonwaschgang ohne Schleuderprogramm.
Gardinen nicht in den Trockner geben.

  1. Waschen Sie Ihre Gardinen gesondert und nicht mit anderen Wäschestücken. Die Wäschetrommel sollte nur zu einem Drittel befüllt sein.
  2. Nach dem Waschgang die Gardinen nur kurz und mit geringer Drehzahl (400 U/min.) anschleudern.
  3. Nach dem Waschen die Gardinen sofort aus der Waschmaschine nehmen und feucht aufhängen. Die Falten ordnen. Sollten sich trotz sorgfältiger Behandlung leichte Knitter bilden, können Sie diese durch vorsichtiges Bügeln der feuchten Gardine mühelos entfernen.

Handwäsche

Hinweis
Dosieranweisung auf der Waschmittelverpackung beachten.

Sehr empfindliche Gardinen in der Badewanne handwarm waschen. Die Gardine komplett mit Wasser bedecken. 10 – 20 Minuten einweichen und anschließend im Laugenwasser schwenken. Nach dem Auswaschen die Gardine sofort feucht aufhängen. Ordnen Sie die Falten direkt, um Knicke zu vermeiden.

 

Kommentare sind geschlossen